Bild: Helena Lopes / unsplash

 

Wir verstehen Geräusche besser, wenn wir die Quelle sehen – für dieses Phänomen präsentieren Forscher nun eine verblüffende Erklärung.

Ein interessanter Artikel, Augen und Ohren arbeiten offenbar beim Hörverständnis zusammen:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/wahrnehmung-kopplung-zwischen-ohren-und-augen-entdeckt-a-1189573.html