Über uns

Wir sind Menschen mit schweren Hörschädigungen, mit hochgradiger oder vollständiger Taubheit auf einem oder beiden Ohren. Dennoch wollen wir dieses Handicap nicht schicksalhaft hinnehmen und unser Leben nach der Behinderung richten. Wir wollen unser Leben positiv und selbstbestimmt führen, gemäß dem Motto:

Wenn Dir das Schicksal eine Zitrone gibt, mach’ Limonade draus.

Wir wollen ganz normalen Anteil am Arbeitsleben und am sozialen Leben haben. Und wir sind bei Kollegen und Vorgesetzten anerkannt als gleichwertige Kollegen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und machen Karriere. Im Privaten kommunizieren wir mit unseren Freunden. Wir gehen ins Kino, ins Konzert, ins Theater. Wir sind zwar taub – aber wir hören trotzdem! Das funktioniert dank der CI-Technologie. Daher ist unser Slogan wörtlich zu nehmen:

Ich bin taub, rede mit mir!

Wenn Sie uns näher kennen lernen wollen, dann rufen Sie folgende Seiten auf (Klick auf den Titel):

  • Was uns bewegt  – Sie erfahren, wie wir organisiert sind und wie wir Selbsthilfe verstehen
  • Wer wir sind  – Lernen Sie unseren Vorstand und die Redaktion unserer Zeitschrift CIVrund kennen
  • Unsere Gruppen – Unsere Selbsthilfegruppen stellen sich vor, sie finden hier Kontaktdaten und Termine

 

Newsletter